Südtirol Doc
Grauvernatsch
Muri-Gries

Der typische Südtiroler. Die autochthone Rebsorte Vernatsch wird erstmals im Mittelalter erwähnt und spielt seit dem 16. Jh. eine zentrale Rolle im Südtiroler Weinbau. Unser Grauvernatsch ist ein ausgesprochen typischer Vertreter dieser Sorte und eignet sich für viele Anlässe und Gerichte unserer alpin-mediterranen Küche - besonders zu Braten, Wienerschnitzel, Tafelspitz, saurem Rindfleisch, und saurem Kalbskopf.
  • Grauvernatsch
  • St.Michael Eppan, 350-400 m ü.d.M.
  • Edelstahl
  • 12-14°C
  • 2 Jahre
Jahrgang
2017
Farbe
rubinrot mit violetten Reflexen
Geruch
offen und fruchtig mit Duft nach Amarena-Kirsche, einem Hauch Zimt und Marzipan
Geschmack
geschmeidig und fruchtig, gut strukturiert mit weichen Gerbstoffen, anspruchsvoll und doch einladend trinkig mit der typischen Leichtigkeit eines Vernatschs, fruchtig und lang im Abgang
Alkohol
12.50 % vol.
Säure
4.90 g/l
Restzucker
2.20 g/l

Vinothek

Weine verkosten und kaufen

Unsere Vinothek begrüßt Sie gleich am Eingang des Klosters. Umgeben von jahrhundertealten dicken Gemäuern haben Sie in unserem kleinen Verkaufslokal die Möglichkeit, unsere Weine in historischem Ambiente zu verkosten und zu erwerben. Patrizia und Daniela beraten Sie gerne und freuen sich auf Ihren Besuch!

Ihr nächster Südtirol-Urlaub liegt noch in weiter Ferne? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter, wenn es darum geht, einen Weinhändler mit MURI-GRIES Weinen in Ihrer Nähe zu finden. Kontaktieren Sie uns einfach!
Kontakt
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK