Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite und Ihr Interesse an der Klosterkellerei Muri-Gries und all unseren Angeboten. Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Kunden und Nutzer sind uns sehr wichtig. Darum bemühen wir uns, unsere Webseite und Geschäftsprozesse so zu gestalten, dass sich die Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten möglichst in Grenzen hält. Aus diesem Grund möchten wir Sie gemäß art. 13 der europäischen Datenschutzverordnung 2016/679 („DSGVO“), über die Art, den Umfang und die Zwecke der Datenverarbeitung, sowie über Ihre Rechte in Bezug auf die von uns durchgeführten Verarbeitungsprozesse informieren. Die auf dieser Webseite stattfindende Datenverarbeitung erfolgt durch die Muri-Gries des Szukics Stefan & Co. KG, dessen genaue Kontaktdaten Sie im Impressum dieser Webseite finden. Wenn in dieser Datenschutzerklärung von „wir“, „uns“, „unser(e)“ o.Ä. die Rede ist, dann ist der Webseitenbetreiber gemeint.
Allgemein
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel nicht ohne Angabe etwaiger personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten Daten, wie beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen, erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Daten, die wir sammeln
Durch den Besuch unserer Webseite werden von unserem Webserver einige standardisierte Angaben über Ihr Endgerät oder den von Ihnen verwendeten Browser gespeichert. Dabei werden in der Regel keine Daten gespeichert, die auf eine spezifische Person zurückgeführt werden könnten, es sei denn, Sie selbst geben nähere Angaben zu Ihrer Person mittels der auf der Webseite angebotenen Formulare weiter (wie z.B. Vornamen, Namen, Adresse, Straße, Hausnummer, E-Mail-Adresse, etc.).

Kontaktformular
Sofern Sie mittels des Kontaktformulars personenbezogene Daten über sich bekannt geben, werden diese nur im Rahmen Ihrer Einwilligung und ausschließlich für die Erfüllung unserer vertraglichen und rechtlichen Pflichten verarbeitet. Wir speichern diese Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Alle Einwilligungen können unabhängig voneinander jederzeit widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten, und somit die entsprechenden Rechte, Vorteile etc. nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Für einen Widerruf wenden Sie sich bitte an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse.

Newsletter
Über unsere Webseite können Sie unseren Newsletter abonnieren, womit wir Sie regelmäßig (2-4 mal im Jahr) über Produkte aus dem Sortiment der Klosterkellerei Muri-Gries informieren. Die hierfür von uns verarbeiteten Kontaktdaten sind: Name, Nachname und E-Mail-Adresse. Der Versand von Informations- und Werbematerial erfolgt auf der Grundlage Ihrer gesonderten Einwilligung in Gestalt einer ausdrücklichen Zustimmung. Um zu gewährleisten, dass der Inhaber der E-Mail-Adresse selbst, und kein Dritter, den Newsletter abonniert hat, aktiviert sich das Abonnement erst nach Annahme der Bestätigungsemail (sog. „Double Opt-in Verfahren“). Aus Gründen der Nachverfolgbarkeit und Optimierung unserer Beziehung zu Interessenten und Kunden messen wir darüber hinaus den Erfolg unserer Newsletter, in dem wir Öffnungsquoten und Linkklicks unserer Abonnenten überprüfen. Diese Messungen erfolgen nicht pseudonym, sondern werden auf die einzelnen E-Mail-Adressen bezugnehmend gespeichert. Die Einwilligung gilt bis auf Widerruf und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, durch Klick auf den im Newsletter selbst vorzufindenden Abmelde-Button, getätigt werden (oder per E-Mail an info@muri-gries.com). Der Versand der Newsletter erfolgt ausschließlich über E-Mail. Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen versenden wir im Rahmen bereits bestehender Kundenbeziehungen regelmäßig Folgewerbung, um Bestandskunden über bereits erworbene Produkte zu informieren oder auf ähnliche Produkte aufmerksam zu machen.

Newsletter - MailChimp
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp„, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA, bei dem auch die E-Mailadressen und weitere Informationen zum Versand und zur Analyse der Newsletter, das heißt für die in Auftrag gegebene Funktionsübertragung, gespeichert werden. Das Unternehmen ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und garantiert somit die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus: hier können Sie die Zertifizierung einsehen. Die genauen Datenschutzpraktiken von „MailChimp“ können sie hier einsehen.

Auftragsverarbeiter, Empfänger
Wir verarbeiten Ihre Daten mit der Unterstützung von Auftragsverarbeitern, welche uns bei der Bereitstellung der Dienste unterstützen (z.B. Web-Hoster und Newsletter-Versanddienst). Diese Auftragsverarbeiter sind zum strengen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet und dürfen Ihre Daten zu keinem anderen Zweck als zur Bereitstellung unserer Dienste verarbeiten. Wir können Ihre Daten für die angeführten Verarbeitungszwecke und ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung den Justizbehörden sowie allen anderen Personen, an welche die Daten aus gesetzlichen oder vertraglichen Gründen weitergeleitet werden müssen, übermitteln, sofern dies hinsichtlich besagter Zwecke notwendig ist (wie z.B. die Übermittlung an unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer oder Bank- und Finanzinstitute) und Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten in Bezug auf den spezifischen Verarbeitungszweck nicht überwiegen. Die vorgenannten Personen verarbeiten diese Daten in ihrer Eigenschaft als unabhängige Verantwortliche der Datenverarbeitung.

Sicherheit
Unsere administrativen, technischen und physischen Sicherheitsmaßnahmen werden von uns stetig verbessert, um den Schutz Ihrer Daten vor unbefugtem Zugriff, Verlust, Zerstörung oder Änderung zu schützen. Zu den verwendeten Sicherheitsmaßnahmen gehören Firewalls und Datenverschlüsselung sowie Zugriffskontrollen bei geteilten Informationen.

Datenerhalt und -löschung
Sollten Sie kein Interesse mehr daran haben, dass wir Ihre Daten weiterhin verwenden, um Ihnen bestimmte Leistungen über unsere Plattform zur Verfügung zu stellen, können Sie bei uns die Löschung Ihrer Daten anfordern. Beachten Sie bitte, dass wir eventuell einige Sie betreffende personenbezogene Daten behalten, um sie für berechtigte Geschäftsinteressen zu nutzen. Daten die wir für Marketingzwecke verarbeiten, werden nicht länger als 2 Jahre aufbewahrt.


Cookies
Diese Website verwendet Cookies. Cookies machen Websites für den Benutzer benutzerfreundlicher und effizienter. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die zur Speicherung von Informationen dient. Beim Besuch einer Website kann die Website auf dem Computer des Website-Besuchers ein Cookie platzieren. Besucht der Benutzer die Website später wieder, kann die Website die Daten des früher gespeicherten Cookies auslesen und so z.B. feststellen, ob der Benutzer die Website schon früher besucht hat und für welche Bereiche der Website sich der Benutzer besonders interessiert hat.
Um mehr über die Verwendung unserer Cookies zu erfahren, lesen Sie bitte die Cookie Policy unserer Webseite.

Server Log File
Diese Website verarbeitet zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit des Webservers auf Grundlage des überwiegenden berechtigten Interesses des Verantwortlichen (technische Sicherheitsmaßnahmen) und zur Erfüllung der gesetzlichen Vorschriften folgende personenbezogene Daten in einem Server Log File: Aufgerufener Inhalt, Uhrzeit der Serveranfrage, Browsertyp / Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, IP-Adresse, Hostname;
Diese Protokolle bleiben 52 Wochen lang gespeichert und werden anschließend vom Server selbst gelöscht. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich innerhalb der Europäischen Union.

Ihre Rechte
In Ihrer Eigenschaft als Betroffener der Datenverarbeitung verfügen Sie gemäß Artikeln 15-18, 20 und 21 DSGVO grundsätzlich über das Recht auf:
  • Auskunftüber die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen der obengenannten Verarbeitungszwecke über Sie erheben sowie das Recht auf Erhalt einer Kopie dieser Daten;
  • Berichtigung, Sie betreffender personenbezogener Daten, sollten Sie der Auffassung sein, dass diese falsch, überholt oder unvollständig sind;
  • Löschung, Anonymisierung und Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten, in den vom Gesetz vorgesehenen Fällen;
  • Datenübertragbarkeit, sprich das Recht Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns mittels einer spezifischen Einwilligung oder für die Erfüllung eines Vertrags bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln;
  • Widerspruchgegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund unseres berechtigten Interesses erfolgt; oder der
  • Widerrufungeiner eventuell erteilten Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten, und somit die entsprechenden Rechte, Vorteile, etc. nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten bis zum Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt.
Des Weiteren haben Sie das Recht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen:
Garante per la protezione die dati personali, Piazza di Monte Citorio n. 121, 00186 – Roma, Fax: (+39) 06.69677.3785, Telefon: (+39) 06.696771, E-mail: garante@gpdp.it

Links zu anderen Websites
Wir verlinken Websites mit uns nicht verbundener Anbieter (Dritter). Wenn Sie diese Links öffnen, haben wir keinen Einfluss mehr auf die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten. Informationen dazu finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter der verlinkten Websites. Für die Datenerhebung und -verarbeitung können wir keine Verantwortung übernehmen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung stets nach den geltenden Bestimmungen anzupassen und zu ändern. Sollten Änderungen vorgenommen werden, wird dies auf unserer Webseite kenntlich gemacht und das letzte Änderungsdatum dieser Datenschutzerklärung öffentlich aktualisiert.

Kontakt
Muri-Gries des Szukics Stefan & Co. KG, mit Sitz am Grieser Platz Nr. 21 – 39100 Bozen, St-Nr. 01461970210, Tel. 0471 282287, E-Mail: info@muri-gries.com, ist Verantwortliche der Datenverarbeitung im Sinne der datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Stand: Oktober 2018
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK